Freitag 20:00-22:00 Uhr, Jedermännersport, Wintersaison in VT-Halle, Freitag 18:30-20:30 Uhr, Jedermännersport, Sommersaison im Ostparkstadion Die Jedermänner bestehen seit 1963. Wir sind eine Gruppe von 10-16 Männer im Alter zwischen 40 und 73 Jahren und treffen uns jeden Freitagabend zum Sport. Von Oktober bis April sind wir von 20:00 - 22:00 Uhr in der VT-Halle am Nachtweideweg und  von  Mai bis September sind wir von 18:30 - 20:30 Uhr im Ostparkstadion. Unsere Sportstunden beginnen mit einem leichten Lauftraining bzw. Walking und einer leichten Gymnastik. Hockey und Prellball sind die Spielarten die nach dem Aufwärmen durchgeführt  werden. Im Anschluss daran ist nach dem Duschen eine gemütliche Runde in unserer Vereins-gaststätte  angesagt. Im Frühjahr führen wir eine Radtour durch und im Spätsommer entweder eine Eintages- oder Mehrtageswanderung.  50 Jahre Jedermänner Zur Fünfzigjahrfeier der Jedermänner wurde geladen und fast alle zurzeit Aktive und Ehemalige kamen. Gerhard Poh begrüßte die Anwesenden und informierte über den  1962 auf einem Gauvortrag des DTB gemachten Vorschlag die Vereine sollten sich für jedermann öffnen.  Bei der VT wurde  dieser Vorschlag bereits 1961 praktiziert, dass jedermann (Männer + Frauen) zum Turnen kamen. Die ersten Turnstunden wurden unter anderem von Alfred Uhrig geleitet der diese dann an Karl Eitelmann übergab. Unser heutiger Übungsleiter Wolfgang Melchior führt die Truppe bereits seit 28 Jahren. Grußworte überbrachten der erste Vorsitzende Roland Wittke, der die besonders lange und erfolgreiche Arbeit dieser Gruppe hervorhob. Da nicht nur Worte und Reden den Ablauf des Abends bestimmen sollten, war auch fürs leibliche Wohl bestens gesorgt. Unser Vereinswirt Antonio überraschte mit einem mediterranem Büffet, mit Vorspeisen, Hauptgericht und Nachspeisen. Zum Abschluss gab unser Jürgen Mohr in seiner unvergleichlichen Art einen Rückblick aus seiner Sicht. In 50 Jahren gab es natürlich Höhen und Tiefen. Die Jedermänner waren in vielen Bereichen die Hilfstruppen des Vereins. Besonders bei Veranstaltungen standen sie mit Rat und Tat zur Verfügung.  In der Spitze hatte die Truppe 110 Personen. Besondere Erwähnung fand unser ältestes aktives Mitglied Kurt Bayer sowie unser neues, jüngstes Mitglied Ralf Zickermann. Gerhard hatte eine Diashow zusammengestellt, die über die jährliche  Freizeitaktivitäten, Wanderungen, Radtouren usw. informierte. Vielen Dank allen, die mit viel Einsatz und Engagement für diesen gelungenen stimmungsvollen Abend gesorgt haben. Auf das Logo klicken und Sie sehen eine ca. 25 Minuten lange Diaschau über 50 Jahre Jedermänner Achtung der Download des Diafilmes dauert ca. 1-2 Minuten, je nach Internetgeschwindigkeit                                                           
Vereinigte Turnerschaft 18988 e. V.
Frankenthal (Pfalz)